Lausitzer Einladung

Kopfgrafik_BE_S_Asgodom_3.jpg

berschrift_01_2020.gif

Das Wichtigste zuerst….

Sehr geehrte(r) Herrclose {subtag:custom,6}close Devclose

für 2020 wünschen wir Ihnen beste Gesundheit, magische Momente und unternehmerisch ein immer gut gefülltes Auftragsbuch.

Nach 27 Jahren Tätigkeit für den Bundesverband mittelständische Wirtschaft im Landkreis Elbe-Elster, verabschieden wir mit dem 01.01.2020 Eckhard Höse in den Ruhestand und danken ihm für seine sehr erfolgreiche Arbeit. Wir wünschen ihm für den nächsten Lebensabschnitt alles Gute und beste Gesundheit. Gleichzeitig möchten wir Sie darüber informieren, dass Stefan Aurenz die Nachfolge antreten wird und Ihnen als neuer Ansprechpartner für den Elbe Elster Kreis ab sofort zur Verfügung steht.

Nun steht auch die Rednerliste für unseren BVMW Jahresempfang 2020 fest. Unter anderem werden  Peter Altmeier (Bundeswirtschaftsminister), Joe Kaeser (Vorstandsvorsitzender Siemens AG) und Markus Söder (CSU Parteivorsitzender) dabei sein. Alle Infos zum Abend und zur Anmeldung finden Sie hier. Bei entsprechender Nachfrage bieten wir einen Shuttleservice aus den Regionen nach Berlin an. Wichtig: Erfahrungsgemäß ist der Jahresempfang 10 Tage vor dem Termin ausgebucht.

 

Wir sind Ihre Stimme - die Stimme des Mittelstands 

Mit freundlichen Grüßen ihr BVMW Team in der Region Süd-Ost-Brandenburg


bvwm-portrait-produkt-leistung-des-monats-1.png

„DIE ZEIT – digital“ - für BVMW Mitglieder 1 Jahr gratis

„DIE ZEIT“ ist eins von fünf deutschsprachigen Leitmedien. Die Wochenzeitung konnte in den letzten Jahren, entgegen dem Trend, ihre Auflage kontinuierlich auf über 500 000 erhöhen. DIE ZEIT steht für Qualitätsjournalismus und bietet nutzwertige Hintergrund-Informationen zu Wirtschaft und Politik und stößt zugleich wichtige gesellschaftliche Debatten an.

Unter https://premium.zeit.de/bestellung/1904185#start, können sich BVMW Mitglieder bis Ende Januar ihr persönliches „ZEIT-Digitalabo“  sichern. Das Abo läuft automatisch nach 12 Monaten aus.

Grafik_Die_Zeit_1.png

infos-aus-berlin.gif


·        Mittelstand aktuell: Der BVMW Newsletter aus Berlin.

·        Mario Ohoven (BVMW Präsident): Podcast zu aktuellen Mittelstandsthemen


bvmw-veranstaltungen.gif

HINWEIS: Mit Ihrer Anmeldung zu den nachfolgenden BVMW-Veranstaltungen erklären Sie sich einverstanden, dass Fotos der Veranstaltung, auf denen Sie abgebildet sind, vom entsprechenden BVMW-Ansprechpartner verwendet und veröffentlicht werden dürfen.

BVMW informiert: Mittelstandssymposium

Schwerpunkte: Erstmalig veranstaltet der BVMW ein Symposium, das mittelstandsrelevanten ökonomischen Problemstellungen gewidmet ist. In drei Vortragsforen werden aktuelle Fragestellungen zu den Themengebieten betriebliche Altersvorsorge / Risiko & Alternative, Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und Mitarbeiterführung im 21. Jahrhundert behandelt.

Termin: Mi., 22.01.2020 09:00 - 20:00 Uhr
Ort: Finsterwalde, Gaststätte & Pension "Zur Erholung"

button-anmeldung.gif

BVMW Jahresempfang in Berlin

Schwerpunkte: Der BVMW Jahresempfang ist mit über 3.000 Gästen aus Politik, Diplomatie, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur seit Jahren das größte Netzwerktreffen des Mittelstands in Berlin. Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge, spannende Gespräche und ein informativer Austausch zwischen den Meinungsmachern und Unternehmern des deutschen Mittelstandes. Prominente Redner und viel Zeit zum Netzwerken, sind garantiert.

Bei entsprechender Nachfrage bieten wir einen Shuttleservice aus den Regionen nach Berlin an.  

Termin: Mo., 27.01.2020 (Einlass ab 17:00 Uhr)
Ort: Berlin, Maritim Hotel

button-anmeldung.gif

Achtung Terminänderung: BVMW exklusiv - Gespräch mit FCE Cheftrainer Sebastian Abt und dem sportlichen Leiter Sebastian König

Schwerpunkte: Exklusiver Gesprächsabend zur gegenwärtigen und zukünftigen sportlichen Neuausrichtung des FCE. Hier erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Freuen Sie sich auf einen spannenden und sehr unterhaltsamen Abend. Sehr gern können Sie hier auch Ihre ganz persönliche Frage stellen.

Termin: Do., 30.01.2020 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: Cottbus, Energie Eck

button-anmeldung.gif

BVMW exklusiv: Mittelstand trifft Diplomatie

Schwerpunkte: Im Rahmen unseres neuen Formates „Mittelstand trifft Diplomatie“ bieten wir, exklusiv für unsere Mitglieder, ein „Botschafterfrühstück“ an. Neben der Vorstellung des Landes Japan und gewünschter Kooperationen mit deutschen Unternehmen, können hier durch Sie konkrete Fragen und Anliegen gestellt bzw. geäußert werden.

Termin: Do., 30.01.2020 09:00 - 11:00 Uhr
Ort: Berlin, BVMW Bundeszentrale

button-anmeldung.gif

Achtung neuer Termin: Klimagespräche - "Wie arbeitet der öffentlich- rechtliche Rundfunk, der rbb, in der Region?"

Schwerpunkte: Mit dem neuen Format „Klimagespräche“ möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, aktiv um Verständnis für Ihre Position als Unternehmer/in zu werben. Unser zweites Klimagespräch findet beim rbb statt.

Termin: Mi., 12.02.2020 18:00 - 20:00 Uhr (Imbiss ab 17:30 Uhr)
Ort: Cottbus, rbb Regionalstudio Cottbus

button-anmeldung.gif

TOP REFERENT mit Sabine Asgodom

Schwerpunkte: 2 x 90 Min Vortrag zum Thema: „Führen mit S.E.E.L.E.“ - In Ihrem Vortrag widmet sich Frau Asgodom den Belohnungssystemen des Gehirns und deren neurobiologischen Treibstoffen. Diese Erkenntnisse sind für erfolgreiche Führungskräfte von entscheidender Bedeutung. Sie können diese Treibstoffe in Ihrer Arbeit einsetzen, um Mitarbeiter/innen den Raum für Höchstleistungen zu schaffen und zu erhalten, ihnen zu helfen, ihre Energie zielgerichtet einzusetzen und ihnen die Freude an der Arbeit zu erhalten. Anschließend Buffet und individuelle Gespräche. 

Termin: Mo., 16.03.2020 16:00 - 20:00 Uhr (Einlass ab 15:00)
Ort: Cottbus, Brandenb. Landeskunstmuseum (Dieselkraftwerk)

button-anmeldung.gif

bvmw-vorteil.gif

berschrift_Mitglieder_News.gif

Start Ambulante Kinder- und Jugendlichenrehabilitation | REHA VITA

Als bundesweit zweite Einrichtung und erstmalig in Brandenburg hat die Reha Vita GmbH die Zulassung für die ambulante Kinder- und Jugendlichenrehabilitation erhalten. Am 6. Januar 2020 startet die ambulante Reha-Klinik mit einer Gruppe. Die ambulante Reha-Maßnahme werden die Kinder und Jugendlichen in altersspezifischen Gruppen durchführen, wobei grundsätzlich Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 18 Jahren teilnehmen können. Alle weiteren Informationen erhalten sie hier.

Reha_Vita_1.jpg

expertenberatungen-in-unserer-region.gif

Beratertage der Investitionsbank des Landes Brandenburg

Schwerpunkte: Die Investitionsbank des Landes Brandenburg bietet Ihnen auch im I Quartal 2020 in den Kreisen Spree-Neiße, Oberspreewald-Lausitz, Elbe-Elster und der kreisfreien Stadt Cottbus die Gelegenheit sich zu informieren.

Termin: siehe weitere Infos
Ort:       CB, SPN, OSL, EE 

button-anmeldung.gif

herzlich-willkommen.gif

Logo_Uhrmacher_Hoffmann_1.jpg

Uhren & Schmuck Hoffmann

Karl-Marx-Straße 14, 15230 Frankfurt (Oder)

Die Uhrmacherwerkstatt bietet Ihnen Wartung, Überholung und Reparatur von Armband- und Taschensuhren, sowie auch von Weckern und Großuhren. Außerdem entwerfen und ändern sie Ihre Schmuckstücke ganz nach Ihren Vorstellungen.

Ihr BVMW Anprechpartner: Steffen Engelmann


Logo_Kamske1.jpg

Kamske Handelshaus

Karl-Marx-Straße 21, 15230 Frankfurt (Oder)

Kamske – das Handelshaus fürs Schlafen & Wohnen. Wenn Sie traumhafte Bettwaren, hochwertige Bettwäschen, elegante Tischdecken oder flauschige Handtücher suchen, dann sind Sie bei Kamske genau richtig.

Ihr BVMW Anprechpartner: Steffen Engelmann


MMC_1.jpg

MMC Service GmbH

Bahnhofstraße 48, 03046 Cottbus

MMC ist Ihr Ansprechpartner wenn es um komplette Planung, Koordination und Realisierung ganzer Veranstaltungen geht. Mit  geschultem und kompetentem Personal werden die Beschallungs -, Beleuchtungs -, Bühnenbau & Riggingprojekte für Sie erstellt.

Ihr BVMW Anprechpartner: Ralf Henkler

bvmw-ausland.gif

·      Auslandsmärkte erschließen, der BVMW unterstützt Sie bei Ihren Marktrecherchen: Möchten Sie neue internationale Märkte erschließen? Der BVMW ermöglicht Ihnen den direkten Zugang über unsere Auslandsbüros bzw. über unsere knapp 400 Ansprechpartner im Ausland, die Ihre internationalen Ambitionen kompetent begleiten.

·      internationale Ausschreibungen, Messen, Kooperationsanfragen finden Sie in unserem regelmäßig erscheinenden "News International"

der-bvmw-in-den-medien.gif

·    Mittelstand packt es an - Gastbeitrag von Achim von Michel (Mittelbayerische v. 16.12.19)

·    Klimapaket stehen keine gleichwertigen Entlastungen gegenüber - BVMM Präsident Mario Ohoven im Interview (ZDF Morgenmagazin vom 17.12.19)

·    Mittelstand fordert mehr Initiativen von der Bundesregierung (Saarbrücker Zeitung v. 30.12.19)

ihre-bvmw-ansprechpartner.gif

ralf-henkler.jpg

petra-janke.jpg

eckhard-hoese.jpg

stefan_aurenz.jpg

Ralf Henkler

OSL, LDS-Süd,
CB und SPN

Petra Janke

OSL, LDS-Süd,
CB und SPN

Eckhard Höse

Elbe - Elster

Stefan Aurenz

Elbe - Elster

steffen-engelmann.jpg

dana-schumann.jpg

annett-beley.jpg

Steffen Engelmann

Frankfurt (Oder)

Annett Beley

Büroleiterin


Kontakt zu Ihren BVMW Ansprechpartnern

Wir kommen sehr gern zu Ihnen:

Sie möchten den BVMW als leistungsfähiges
Unternehmensnetzwerk in unserer Region
näher kennenlernen? Vereinbaren Sie einen
Termin mit Ihrem persönlichen BVMW
Ansprechpartner.

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Haben Sie Vorschläge, Hinweise oder auch
Kritik zu den Inhalten oder zum Handling der
BRANDENBURGER EINLADUNG dann können Sie sie uns hier mitteilen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren, dann melden Sie sich bitte hier an.

Impressum

Sie erhalten diesen Newsletter als Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), Regionalverband Brandenburg Süd-Ost.

Leiter der Wirtschaftsregion Brandenburg Süd-Ost Ralf Henkler | Postadresse: Am Nordrand 40 | 03044 Cottbus | Telefon: 0355-48540991 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Homepage: www.bvmw.de | Eingetragen in das Vereinsregister Berlin-Charlottenburg Nr. 19361 Nz

Wenn Sie den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie folgenden Linkclose .