Brandenburger Personal

newsletter-header.jpg

berschrift_BP_11_2021.png

Sehr geehrte(r) Herrclose {subtag:custom,6}close Henklerclose

 

Die "BRANDENBURGER PERSONAL" versteht sich als offenes Forum von und für unsere BVMW Mitglieder und die, die es werden möchten. Haben Sie Informationen und/oder Angebote (Stellenmarkt, Förderung, Qualifizierung, Arbeitsrecht), die hier hineinpassen, kontaktieren Sie Ihren BVMW Ansprechpartner. Wir stellen die Infos hier ein. Der Newsletter wird monatlich an ca. 1500 Unternehmen und Institutionen verschickt. Möchten Sie, dass in Ihrem Unternehmen ein/e Personalverantwortliche/r den Newsletter erhalten soll, schicken Sie uns bitte die Kontaktdaten an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Wir sind Ihre Stimme - die Stimme des Mittelstands.

Mit freundlichen Grüßen - Ihr BVMW Team Brandenburg Süd-Ost

arbeitsrecht.gif

Schadensersatz und Diskriminierung - Schadensersatzpflicht des Arbeitgebers bei diskriminierenden Kündigungen

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz – kurz AGG – soll Menschen auch und insbesondere im Bereich des Arbeitsrechts vor Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität schützen. Im Falle einer Diskriminierung stehen Betroffenen unter anderem Entschädigungsansprüche gemäß § 15 AGG zu. ...Lesen Sie hier weiter. 

 

Mayr Kanzlei für Arbeitsrecht - Ihr Spezialist für Arbeitgeber

Personalbeschaffung_2.gif

Wir möchten, das die Schnittstelle zwischen Ihnen als Arbeitgeber und Menschen, die in unserer Region Arbeit suchen, schnellstmöglich hergestellt wird. Aus diesem Grund arbeiten wir mit der
GS Company im nachfolgenden Projekt zusammen.

Die GS Company ist seit über 15 Jahren und mittlerweile an mehr als 20 Standorten
deutschlandweit  für die Personalbeschaffung vieler Unternehmen tätig.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Auswahl der Kandidaten, die momentan in der Lausitz Arbeit
suchen. Sie suchen Personal?
Dann nehmen Sie jetzt Kontakt mit der GS Company Zentrale in Cottbus auf!

    
IngenieurinGas WasserinstallateurKonstruktionsmechanikerLagerleiter
Ing. - Landnutzung
u. Wasser-
Bewirtschaftung
Gas- Wasser-
Installateur
(Verkaufsberater)
Konstruktions-
Mechaniker/
Qualitätsprüfer
Lagerleiter
LK SPNLK LOSLK SPNLK SPN
MesstechnikerProduktionsleiterQualitätsbeauftragterVerwaltungsfachangestellte
Messtechniker
Metallbau
Produktionsleiter/
Qualitätsprüfer
Qualitätsbeauftragter/
Auditor
Verwaltungs-
Fachangestellte
LK LOSLK SPNLK SPNLK SPN

bvwm-portrait-produkt-leistung-des-monats-1.png

Reduzieren Sie Ihre Ausbildungsabbrüche im Unternehmen 

Immer mehr Unternehmen stellen sich die Frage, ob ihre Azubis die Ausbildungszeit durchhalten und die Prüfungen bestehen. Die SBH-Gruppe bietet hier ein sehr erfolgreiches Lösungskonzept an. Mit einer regionalen Auftragsausbildung im Rahmen von Lernortkooperationen sorgt die innovative Ausbildungsergänzung für eine wesentlich höhere Ausbildungsstabilität, bessere Ausbildungsergebnisse und eine geringere Abbruchquote. Und das ganz in Ihrer Nähe. Alle Informationen und Ansprechpartner dazu finden Sie hier. 

 

Logo_SBH.png

anfragen-aus-unserem-netzwerk.gif

Stellengesuch:

•  Bachelor of Science – Betriebswirtschaftslehre, sucht eine neue Herausforderung in der Region

bewerbernewsletter.gif

Durch eine Kooperation mit den Arbeitsagenturen aus Brandenburg können wir Ihnen hier ausgewählte Bewerber aus den unterschiedlichsten Branchen vorstellen, die gegenwärtig einen neuen Arbeitsplatz suchen. Die Kontaktaufnahme kann hier aus Gründen des Datenschutzes nicht direkt mit dem Bewerber erfolgen. Die Kontaktdaten des jeweiligen Arbeitsvermittlers der zuständigen AA finden Sie im Bewerberprofil. Nicht jede AA liefert in jedem Monat einen Newsletter. Die aktuellen sind mit einem Link versehen. In der rechten Spalte finden Sie Ihre Ansprechpartner der AA.

LK EE

LK OSL

aktuell kein Newsletter

LK LDS

aktuell kein Newsletter

Ansprechpartner

Cottbus + LK SPN

aktuell kein Newsletter

BTU_Kooperationspartner.gif

Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)  möchte Sie auf Vorlesungen, Seminare, Workshops und andere Veranstaltungen der nächsten Zeit hinweisen. 

•   Projektmanagement (Intensivkurs) 15.11.-19.11.2021

•   Architekturvermittlung berufsbegleitend 12.11.2021 - 04.03.2022

•   Führung & Führungsstile 17.01.2022 & 26.01.2022

 

weitere Informationen finden Sie hier.

Beraternetzwerk.gif

Mitglieder für Mitglieder, das ist die Grundlage für unser Beraternetzwerk. Nutzen Sie die Expertise aus unserer Region. 

BVMW Beraternetzwerk Süd-Ost-Brandenburg

ihre-bvmw-ansprechpartner.gif

ralf-henkler-87137258.jpg

Ralf Henkler
OSL, LDS-Süd,
CB und SPN

stefan_aurenz-75110259.jpg

Stefan Aurenz
Elbe - Elster

steffen-engelmann-02981975.jpg

Steffen Engelmann
Frankfurt Oder, LOS

robert-ruehlemann-5892326.jpg
annett-beley-61311465.jpg

Annett Beley
Büroleiterin

 

Kontakt zu Ihren BVMW Ansprechpartnern

Wir kommen sehr gern zu Ihnen:

Sie möchten den BVMW als leistungsfähiges
Unternehmensnetzwerk in unserer Region
näher kennenlernen? Vereinbaren Sie einen
Termin mit Ihrem persönlichen BVMW
Ansprechpartner.

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Haben Sie Vorschläge, Hinweise oder auch
Kritik zu den Inhalten oder zum Handling der
BRANDENBURGER PERSONAL dann können Sie sie uns hier mitteilen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Möchten Sie unseren Newsletter abonnieren, dann melden Sie sich bitte hier an.

Impressum

Sie erhalten diesen Newsletter als Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW),
Regionalverband Brandenburg Süd-Ost.

Leiter der Wirtschaftsregion Brandenburg Süd-Ost Ralf Henkler
Postadresse: Am Nordrand 40 | 03044 Cottbus | Telefon: 0355-48540991
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | Homepage: www.bvmw.de
Wenn Sie den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie folgenden Linkclose .